Keramik und Pulver

Die Eisenverunreinigung in einem gebrannten Keramikprodukt verursacht schwerwiegende Mängel. Das Vorhandensein von schwach magnetischem Feineisen und Mineraleisen kann auch die Farbe und Helligkeit beeinflussen, insbesondere bei weißen Keramiken wie Geschirr, Fliesen und Sanitärkeramik. Diese eisenhaltigen Verunreinigungen werden erfolgreich mit Hochintensitäts-Magnetabscheidern entfernt. Zu den Anwendungen gehören:

Reinigung von keramischen Schlickern und Glasuren mit Elektromagnetfiltern und Flüssigkeitsabscheidern;
Feine Eisenentfernung aus sprühgetrockneten Keramiken und Pulvern unter Verwendung von Trommelmagneten mit hoher Intensität und Seltenerd-Rollentrennern
Allgemeine Eisenentfernung aus Trockenkeramik und mineralischen Rohstoffen mit Rohr- & Gittermagneten, Kugelseparatoren und Plattenmagneten;
Nichtmetallische Keramikmineralreinigung unter Verwendung eines Seltenerd-Rollentrenners oder eines Induktionsrollentrenners;

Rohr- und Gittermagneten

Elektromagnetische Starkfeld-Filter

DIE SELTENERD-ROLLE

Trommelmagnete

Magneten für Flüssigkeitsleitungen

Induktionsrollenabscheider

Plate Magnets

Kugelmagneten

Permanente Überverband-Magnete

Hängemagneten

Vibratory Feeders