+44 (0) 1527 -65858

Gesteinskornungen und Steinbrucharbeiten

Fremdkörper beschädigen Förderer, Brecher, Siebe und andere Verarbeitungsgeräte. Magnetabscheider werden zum Entfernen von Eisenmetallverunreinigungen verwendet. Typische Methoden sind:

• Aufhängen eines permanenten Überzugsmagneten (selbstreinigend oder manuelles Reinigen) oder Elektromagneten (selbstreinigend oder manuelles Reinigen) über oder über dem Kopf eines Förderers. Metall wird vom Förderband abgehoben und entweder auf der Magnetfläche gehalten oder automatisch abgeführt;

• Ersetzen der Riemenscheibe eines Förderers durch einen Riemenscheibenmagnet. Eisen-Fremdmetall wird vom Magnetfeld angezogen und unter dem Förderer aus dem Produktstrom abgelagert;

• Materialzufuhr auf einen leistungsstarken Trommelmagnet. Magnetisches Material wird von dem starken Magnetfeld angezogen und unter und vom Produkt abgelagert.

Metalldetektoren werden häufig zusammen mit Magnetabscheidern verwendet, um Fremdkörper wie Baggerzähne (Manganstahl) zu erkennen. In Verbindung miteinander bieten Magnetabscheider und Metalldetektoren optimalen Schutz. Dies führt zu weniger Produktionsausfallzeiten und reduzierten Wartungs- und Reparaturkosten.

Permanente Überverband-Magnete

Electro Overband Magnete

Hängemagneten

Elektrosuspendierungsmagneten

Trommelmagnete

Magnetische Bandrollen

Industrielle Metalldetektoren

Vibratory Feeders